☰ Show Menu

Vermeintliche Rückschläge


 

An manchen Tagen erwischt mich schon einmal eine seltsame Stimmung. Meist, wenn ich mich geärgert habe, oder enttäuscht bin. Dann verhalte ich mich wie ein bockiges, trotziges Kind und stelle alles in Frage, was mit Energiearbeit zu tun hat.

In diesem Zustand ist es für meine geistigen Begleiter schwierig, mich zu erreichen, da ich voll auf Ablehnung getrimmt bin.

Sofern ich bemerke, dass ich in diesen Zustand abdrifte, dann kann ich mich auch wieder zurückholen und liebevoll damit umgehen. Manchmal dauert es aber einfach an und es ist dann halt so.

Vermeintliche Rückschläge sind insofern hilfreich, als dass es Sinn macht, Dinge in Frage zu stellen und erneut auf Wahrheit zu überprüfen.

Ursachen dieser Stimmungsschwankungen können unterschiedlichster Art sein. Vielleicht hat uns eine Bewellung erwischt, oder wir sind in Resonanz mit einem negativen Schwingungsfeld gegangen, oder ein Ereignis war ein Trigger, der einen wunden Punkt in uns aktiviert hat, oder wir haben etwas noch nicht gelöst, was sich vehement zeigt, oder, oder, oder ….

Es gilt halt immer wachsam und achtsam zu bleiben und zu beobachten, was mit uns geschieht.

 

Zur Homepage

Zum Seitenanfang