☰ Show Menu

Enttäuschungen


 

Manchmal wird die Zuversicht in unserem Leben getrübt, insbesondere dann, wenn wir Enttäuschungen unterliegen.

Enttäuschung führt meist zu einer Härte gegen sich selbst, man verwehrt sich die Eigenliebe, wird bockig und macht es dem Göttlichen sehr schwer, erreichbar dafür zu sein.

Der Fokus liegt auf dem Negativen, das Positive wird übersehen. Verurteilungen sind schnell gefunden. Die innere Ruhe fehlt, somit wird das Hören der inneren Stimme erschwert.

Kurz um, Enttäuschung blockiert unsere magischen Fähigkeiten. Nun ist es wenig ratsam, aus Angst davor, die Enttäuschung zu unterdrücken, oder als etwas Ungewolltes wegzuschieben.

Vielmehr gilt es, sich der Zusammenhänge bewusst zu werden und zu beobachten. Das wird dazu führen, Enttäuschung als solche zu erkennen und die Täuschung hinter der Enttäuschung aufzulösen.

 

Zur Homepage

Zum Seitenanfang