☰ Show Menu

Reiten auf der Welle


 

Magie besteht auch darin, günstige Momente zu erkennen bzw. Dinge dann zu tun oder geschehen zu lassen, wenn die Zeit dafür besonders passend ist. Es ist vergleichbar mit einem Wellenreiter, der auf seinem Surfbrett mit Geduld wartet bis sich die nächste Welle zusammen braut und auf uns zukommt.

Lange scheint vielleicht nichts zu geschehen, doch es passiert nie nichts. Im Hintergrund bauen sich die Energien auf, die es braucht, die wir aber noch nicht offensichtlich wahrnehmen können.

So braucht es Geduld, Vertrauen, Zeit und Aufmerksamkeit. Aufmerksamkeit, um im richtigen Moment zu handeln, um im richtigen Moment das Aufkommen der Welle zu erkennen und genau dorthin zu gehen, wo wir die volle Kraft dieser Welle nutzen und auf ihr reiten können.

Dann braucht es Balance, Geschicklichkeit und Übung, um stabil zu bleiben und sich mit viel Spaß diesem Erlebnis voll und ganz hinzugeben.

 

Zur Homepage

Zum Seitenanfang