☰ Show Menu

Menschen in unserem Umfeld


 

Manchmal fühlen wir uns vom Verhalten der Menschen in unserem Umfeld angegriffen. Unsere Reaktion kann dann schon einmal aggressiv ausfallen, denn das ist eine Variante des gewollten konditionierten Verhaltens, welches das Teile und Herrsche Spiel aufrechterhält.

Manchmal werden wir regelrecht gegeneinander aufgehetzt. Natürlich muss jeder bei sich selber schauen, aber manchmal reicht das eben nicht. Auch das Verhalten des Gegenübers muss gegebenenfalls gestoppt werden, insbesondere, wenn es uns oder andere verletzt. Dann müssen wir handeln und meist tun wir das über die materielle Ebene.

Wir haben jedoch zusätzlich Möglichkeiten, über die geistige Ebene auf das Verhalten der Menschen in unserem Umfeld einzuwirken. Manchmal ist es besser, das zuerst zu tun und dann zu schauen, welche Handlung sich daraus ableitet. Manchmal müssen wir aber auch spontan reagieren und können erst im Nachhinein die Situation energetisch beruhigen.

Was können wir aber nun tun? Für uns selber versuchen, wieder in die Mitte zu kommen, um besonnen zu handeln, statt aus der Emotion heraus. Für unser Gegenüber, sofern es erlaubt ist, können wir den Schutzengel der Person bitten, wieder hinter diesen Menschen zu treten.

Weiter können wir uns ein goldenes Licht um die Person herum vorstellen, so dass sie wieder klarer denken kann und letztendlich über ihr höheres Selbst an ihren göttlichen Kern appellieren, sich wieder ihrer Göttlichkeit zu besinnen und zu realisieren, dass sie ein Wesen mit einem freien Willen ist und diesen im Sinne der Göttlichen Ordnung dann auch einsetzen möge.

Wir können natürlich nicht darüber bestimmen, welchen Weg diese Menschen weiter gehen. Wir wissen ja auch gar nicht, ob nicht vielleicht deren Weg der richtige ist und vielleicht wir selber auf dem Holzweg sind. Wie dem auch sei, wir können jedoch um die göttliche Ordnung bitten und erwartungsfrei beobachten, wie sich die Situation weiter entwickelt.

Oft sind die Menschen in unserem Umfeld einfach nur ein Spiegel, oder sie triggern Punkte in uns, die geheilt werden möchten.

 

Zur Homepage

Zum Seitenanfang